Handel 4.0 – Digitalisierung als Herausforderung und Chance

Das Tempo der digitalen Veränderungen im Handel nimmt rasant zu, das Rad der digitalen Zukunftschancen für den Einzelhandel dreht sich unentwegt weiter. Taktgeber ist der „neue Kunde“ mit seinen vielfältigen Bedürfnissen. Wie kann der Handel Brücken über alle Kanäle hinweg zum Kunden schlagen?

“Handel 4.0” – mit diesem Thema beschäftigt sich das 28. Handelsforum des Handelsverbandes OWL, das am 27. April 2016 in der Bielefelder Stadthalle stattfinden wird.

Die Planungen für unsere über die Grenzen OWL’s hinaus bekannte Traditionsveranstaltung laufen bereits auf Hochtouren – notieren Sie sich schon heute den Termin, um diesen Kongress nicht zu verpassen! Zahlreiche Vertreter der Zweiradbranche nehmen regelmäßig hieran teil.

Hochkarätige Referenten und viele Praktiker werden das Thema Digitalisierung aus vielen unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. Auch ein Vertreter aus der Zweiradbranche steht den Teilnehmern Rede und Antwort.

Moderiert wird die Veranstaltung wieder von Corinna Lampadius, der sympathischen Journalistin und Moderatorin aus Hamburg.

Nähere Informationen folgen zu gegebener Zeit.